Konsultationskindertagesstätten in Niedersachsen

Pädagogik der Vielfalt

Kindertagesstätte „Entdeckerhaus“ der PLSW

Logo der Kita Entdeckerhaus Bad NenndorfBesonders sein dürfen, einzigartig wahrgenommen werden, individuell nach den eigenen Bedürfnissen und Ressourcen lernen und agieren können… dies ist die grundlegende Haltung, die uns im täglichen Umgang miteinander leitet.  
Wir begleiten in unserer Kita „Entdeckerhaus“ rund 60 Kinder im Alter von einem Jahr bis zur Einschulung. Dabei sind alle Kinder von großer Verschiedenheit: Kinder mit und ohne Behinderungen, Kinder mit und ohne Migrationshintergrund, Kinder aus unterschiedlichsten sozialen Umfeldern, Jungen, Mädchen – alle Kinder sind bei uns willkommen.
Betreuerin mit Kindern beim SpielenEine Kita für alle – dies ist der Leitsatz, den wir unter den momentanen gesetzlichen Rahmenbedingungen möglichst weit gefächert leben und umsetzen möchten. Ziele unserer gelebten „Pädagogik der Vielfalt“ sind Chancengleichheit, soziale Gerechtigkeit und Teilhabe an allem, was das Leben zu bieten hat.
 
Es hat sich im Team eine Haltung den Kindern und Familien gegenüber gefestigt, die von Wertschätzung, Empathie, Respekt und Toleranz geprägt ist. Wir möchten unser „Flair des Hauses“ weitertragen und anderen Fachkräften zeigen, dass Inklusion gelingen kann, wenn die pädagogischen Fachkräfte dazu bereit sind.

Vielfalt ist für uns als pädagogische Fachkräfte Normalität, woraus sich vielfältige Chancen für alle Beteiligten ergeben.  Durch diese Offenheit und Entdeckerfreude eröffnen sich viele gruppenübergreifende Begegnungen für Kinder und Team.
Spass in der Badewanne„Ohne Angst verschieden sein können“… dafür schaffen wir den entsprechenden Rahmen. Mit einer wertschätzenden Haltung jedem Einzelnen gegenüber. Mit einem ressourcenorientiertem Blick. Mit Spaß. Und nicht zuletzt: Mit Offenheit, Akzeptanz und Flexibilität.